Du bist hier: Start

Projektteams

Projektteams haben zwei besondere Herausforderungen im Hinblick auf den Leitprozess Teamgrenze:

  1. Projektteams wissen von vornherein, dass es sie nur auf Zeit gibt. Ein Ende steht fest. Dadurch lassen sich manche Mitglieder von vornherein nicht auf eine engere Zugehörigkeit ein. Andere dürfen quasi nicht zu wichtig werden.
  2. Viele Mitglieder haben Doppelloyalitäten, weil sie zeitgleich anderen Teams angehören und sich dort verpflichtet fühlen. Je nachdem, wo über ihre Karriere entschieden wird, werden viele entsprechende Prioritäten setzen. Darum sind Projektteams in gewisser Weise immer in einer prekären Situation und ringen um aufgabengerechte Teamgrenzen. Das wird oft unterschätzt und ist für alle Beteiligten nicht leicht zu handhaben. Zudem braucht es entsprechende Fähigkeiten sowohl auf der psychischen Ebene wie auch bei allen anderen teamdynamischen Leitprozessen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.