Du bist hier: Start

Erleben ohne Distanzwunsch

Was geschieht vermutlich im Erleben von Menschen, wenn sie keine oder kaum Distanz zulassen und suchen? Sie tun sich schwer, innerlich unabhängig und bei sich zu sein. Entscheidungen werden leicht in Abhängigkeit von anderen getroffen, es fällt ihnen nicht leicht, etwas gegen Widerstand anderer durchzuhalten oder in Angriff zu nehmen. Ihre eigenen kreativen Impulse und Ideen treten in den Hintergrund oder verschwinden ganz. Dadurch verstärkt sich eine chronische innerliche Verunsicherung („Wer bin ich eigentlich?“) und ein kontinuierliches und ausgeprägtes Konsumieren von Außenreizen (TV, Internet, Party, etc.). Bei Abschieden oder Trennungen entstehen schnell Verlustängste und innere Leere.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.