Du bist hier: Start

Systemische Richtungen

Systemische Beratung – klar zu unterscheiden von systemtheoretisch (!) – ist seit geraumer Zeit ein ausgesprochen erfolgreicher Beratungsansatz. Dieser Erfolg wurde möglich durch markante Abgrenzungen zu den bis dahin etablierten Verfahren. Der Einbezug des Umfeldes (Familie, Team), der Verzicht auf Schuldfragen und Bewertung, ein neues Verständnis von Krankheit und die Geschwindigkeit mit der Lösungen angestrebt wurden, all das war neu, faszinierend und ist heute weit verbreitet. Der Heidelberger Psychologe Helm Stierlin sowie sein Schülerkreis haben hierbei große Verdienste erworben.

Die Erkenntnisse und Vorgehensweisen der systemischen Einzelberatung lassen sich in diesem metatheoretischen Konzept in den Leitprozessen Resonanz und Selbstverantwortung verorten und sind in der systemischen Methode gebündelt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.